Dr. med. Dominik Scheruhn

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirotherapie, Akupunktur, Triggerpunkt-Akupunktur


Medizinische Ausbildung

1996–1997
Zivildienst: Unfallchirurgie Schwabinger Krankenhaus, München

1997–2004

Studium der Human-Medizin an der LMU München

2003–2004
Praktisches Jahr

  • Ospedale Civile, Universitá di Padova, Italien (Chirurgie/Innere Medizin)
  • Mount Sinai Hospital, New York City, USA (Innere Medizin)
  • Hospitál Tramatológico, Universidad de Concepcion, Chile (Orthopädie)

2004–2011
Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

2004–2006
Wirbelsäulenzentrum Orthopädische Klinik München Harlaching
Chefarzt: Prof. Dr. H-M Mayer

2006–2008

Klinik Münchberg, Ausbildungbereich „Common trunk“

2008–2009
Schweizer Paraplegiker Zentrum, Nottwil, Schweiz,
Abteilung Orthopädie und Traumatologie, Chefarzt: Dr. Patrick Moulin

2009–2011
Wolfart Klinik Gräfelfing b. München, Praxis Drs. Kipping/Scheuerer

Bereiche der Weiterbildung

Endoprothetik von Hüft- und Kniegelenken, Arthroskopie von großen Gelenken (Knie, Schulter, Sprunggelenk), Fußchirurgie, minimalinvasive Operationstechniken von Bandscheibenvorfällen, akute Versorgung von Frakturen und Querschnittverletzungen an der gesamten Wirbelsäule



Beruflicher Werdegang

2011
angestellter Arzt im Zentrum für Orthopädie und Neurochirurgie in Hof

Februar 2012
Facharztanerkennung Orthopädie und Unfallchirurgie

seit Oktober 2012
Niedergelassener Facharzt im Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie in Hof

Wissenschaftliche Arbeiten und Veröffentlichungen

Wissenschaftliche Arbeiten

„Vergleichende biomechanische Untersuchungen zum axialen Ausreißverhalten von vier verschiedenen Schraubentypen zur operativen Behandlung von diakapitulären Frakturen des Collum mandibulae“
Abgeschlossen bei Prof. Dr. med. Wolfram Mittelmeier, TU München, 2003

Veröffentlichungen

  • Vortrag beim Süddt. Orthopädenkogress in Baden-Baden
  • Greiner-Perth, R., D. Scheruhn, H.-G. Simank: Minimalinvasiver Zugang kominiert mit perkutaner transartikulärer Schraubenfixation zur C1-C2 Fusion.
  • Saghir, H.El., R. Greiner-Perth, Y. Allam, D. Scheruhn, H. Boehm: Erste Erfahrungen und vorläufige klinische Ergebnisse mit der zervikalen Bandscheibenprothese „Discover“.
  • Greiner-Perth, R., D. Scheruhn, Y. Allam, H. Böhm: Analyse von Revisionseingriffen bei degenerativen HWS-Erkrankungen

Persönliche Interessen

Außerberufliche Nebentätigkeiten

seit 1997
Gründungsmitglied der „Brassmatiker“, Das Deutsche Ärzte Blech  www.brassmatiker.de

seit  2009
Solo-Trompeter des Welt- Ärzteorchesters, www.world-doctors-orchestra.org

seit 2001
Solo-Trompeter des Bayerischen Ärzteorchesters  www.baeo.de

Weitere Qualifikation

  • Ausbildung im Bereich der Schmerztherapie – Wirbelsäulenerkrankungen mit allen invasiven Infiltrationstechniken
  • Akupunkturausbildung (A- Diplom)
  • Zusatzbezeichnung Chirotherapie/ Manuelle Medizin
  • Zusatzbezeichnung Skelettradiologie
  • Ausbildung Säugling – Hüftsonographie bei Prof. Reinhard Graf
  • Triggerpunkt-Akupunktur
Dr. med. Dominik Scheruhn

Aktuelles

Aktuelle Patientenbroschüren jetzt auch im Web

Auf unserer Webseite können Sie unter "Patienteninfo" jetzt auch Online aktuelle Patientenbroschüren durchblättern.

weiterlesen


Auszubildende zur/m Med. Fachangestellten gesucht!

Junges Praxisteam sucht zum 01.09.2016 und zum 01.09.2017

weiterlesen


Kontakt:

E-Mail: info@orthopaedie-hof.de
Tel.: +49 0 92 81 / 90 98

Routenplaner