Dr. med. Dirk Wiese

Facharzt für Chirurgie, spezielle Unfallchirurgie und Sportmedizin


Medizinische Ausbildung

1990 - 1997:
Nach dem Abitur in Heidenheim an der Brenz  Studium der Humanmedizin in Ulm an der Albert-Einstein-Universität und in Frankfurt an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität.

2000:
Promotion zum Thema „Anthropometrische Daten, Leistungsprofil, Verletzungen und chronische Beschwerden von Hammerwerfern im Jugendalter“, Leitung: Herr Professor Dr. med. L. Zichner, Orthopädische Universitätsklinik Frankfurt am Main

Beruflicher Werdegang

1997 – 2003:
Facharztweiterbildung Chirurgie im Klinikum Darmstadt und Klinikum Heidenheim

2003 – 2005:
Spezialisierung im Bereich spezielle Unfallchirurgie

2005 – 2008:
Oberarzt im katholischen Krankenhaus Erfurt St. Johann Nepomuk, Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie. Chefarzt: Dr. med. K. Gruner.
Ab September 2006 leitender Oberarzt und stellvertretender Durchgangsarzt

2008 – 2012:
Oberarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Querschnittgelähmte, Zentralklinik Bad Berka. Chefarzt: PD Dr. med. H. Böhm.
Ab September 2009 geschäftsführender Oberarzt.

2013 – 2014:

Leiter Department Wirbelsäule, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Rudolph-Elle Waldkrankenhaus Eisenberg.
Orthopädischer Lehrstuhl der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Lehrstuhlinhaber: Univ.-Prof. Dr. med. G. Matziolis.
Beratender Arzt für AOK-PLUS-Mitglieder/Thüringen: 
Zweitmeinung bei geplanten Wirbelsäulenoperationen bis 12/2014

2015 – 2016:

Oberarzt in der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum in der Schönklinik Neustadt/Holstein mit Schwerpunkt Deformitäten bei Kindern und Jugendlichen, komplexe Wirbelsäulenchirurgie und Revisionseingriffe. Chefarzt Prof. Dr. med Henry Halm.

seit 2017:

Leitender Arzt der Klinik für Orthopädie, Krankenhaus Münchberg
Praxistätigkeit im Zentrum für Orthopädie und Neurochirurgie Hof

Berufliche Spezialisierung

Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen aller Art mit Schwerpunkt der operativen minimal-invasiven Technik und komplexe Wirbelsäulenchirurgie sowie Revisionseingriffe.

Bereiche der Weiterbildung

Zusatzbezeichnung Sportmedizin

Fachkunde Strahlenschutz

Prüfarzt in klinischen Studien

Vorträge und Posterpräsentationen

Kongress der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (München 2009, Bremen 2010)

Deutscher Kongress Orthopädie und Unfallchirurgie (Berlin 2010 und 2011)
EbM–Preisträger der DKOU 2011

Thüringer Unfallsymposium (Gera 2006, Erfurt 2007, Altenburg 2010)

Global Spine Congress AO Spine (Barcelona 2011)

Mitteldeutscher Chirurgen Congress (Magdeburg 2010)


Sylter Inselkurs der AIOD (2012, 2013, 2014)

Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen Kongress (Baden Baden 2012)

Spineweek/Eurospine (Amsterdam 2012): Best of show presentation

Annual Meeting NASS (Dallas 2012): Einladungsvortrag der Eurospine

Arbeitsgemeinschaft Mitteldeutscher orthopädischer und unfallchirurgischer Universitätskliniken (AMOU) 2013 und 2014

Mitgliedschaften

Berufsverband deutscher Chirurgen (BDC)

Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG)

Nordamerikanische Wirbelsäulengesellschaft
Northamerican spine society (NASS)

AO Spine

Internationale Arbeitsgemeinschaft dynamische Osteosynthese (AOID)

Dr. Dirk Wiese

Aktuelles

Auszubildende zur/m Med. Fachangestellten gesucht!

Junges Praxisteam sucht zum 01.09.2018

weiterlesen


Nachruf für unsere langjährige Kollegin Frau Dr. Tina Koenigs

Im Oktober 2016 verstarb unerwartet unsere langjährige Kollegin Frau Dr. Tina Koenigs.

weiterlesen


Kontakt:

E-Mail: info@orthopaedie-hof.de
Tel.: +49 0 92 81 / 90 98

Routenplaner